Germania Shop  
Katalog » Unsere AGB's Ihr Konto | Warenkorb | Kasse | Kontakt | Impressum
Suche
  
Allgemeine Geschäftsbedingungen

Unsere Lieferungen erfolgen ausschließlich nach deutschem Recht und aufgrund der nachstehenden Geschäftsbedingungen.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Die nachfolgenden Bedingungen gelten für alle Bestellungen aus dem Produktangebot auf der Webseite www.germania-sport.de.
Anbieter und Verwender dieser AGB ist Germania Gerätebau- und Vertriebs GmbH, vertreten durch den Geschäftsführer Axel Korten, Woogstraße 28, D-76829 Landau, Tel.: +49 (0) 63 41/ 96 95 03, Fax: +49 (0) 63 41/ 96 95 08, E-Mail: Germania_GmbH@t-online.de.


Unsere Angebote sind, soweit nicht ausdrücklich etwas anderes vereinbart wurde, freibleibend.

1. Angebot/Vertragsabschluss:

Die Darstellung von Produktangeboten auf unserer Webseite stellt lediglich ein Angebot an Sie dar, über die nachfolgend dargestellte Bestellabwicklung ein verbindliches Kaufangebot an uns abzugeben. Sie können ein verbindliches Kaufangebot (Bestellung) über das Online-Warenkorbsystem unserer Webseite abgeben. Hierfür legen Sie die Produkte, die Sie kaufen möchten, zunächst über die Schaltfläche "In den Warenkorb" in den virtuellen Warenkorb. Im Warenkorb leiten Sie über die Schaltfläche "weiter" den dreistufigen Bestellvorgang ein.
Im ersten Schritt geben Ihre Vertragsdaten ein. Nachdem Sie Ihre Kundendaten eingegeben haben, gelangen Sie über die Schaltfläche "zu den Zahlungsarten" zum nächsten Schritt, in dem Sie die Zahlungsart und die Versandmethode auswählen. Anschließend gelangen Sie über die Schaltfläche "Bestelldaten überprüfen" auf die abschließende Bestellübersicht, auf der Ihnen noch einmal alle Vertragsdaten, die wesentlichen Produktmerkmale und die anfallenden Kosten im Einzelnen aufgeschlüsselt werden.

Vor Absenden der Bestellung haben Sie die Möglichkeit, hier sämtliche Angaben nochmals zu überprüfen und über die Schaltfläche "ändern" zu ändern bzw. den Kauf durch schließen des Browserfensters abzubrechen.
Mit dem Absenden der Bestellung über die Schaltfläche "Jetzt Kaufen" geben Sie ein verbindliches Angebot an uns ab. Der Kaufvertrag über den oder die von Ihnen ausgewählten Artikel kommt mit Versendung unserer Bestell-/Vertragsbestätigung an Sie zustande, mit der wir Ihr Angebot annehmen.

Als Vertragssprache steht deutsch zur Verfügung. Der Vertragstext (Details Ihrer Bestellung) wird nach Vertragsschluss durch uns gespeichert. Wir stellen diesen im Rahmen der elektronisch versandten Bestell-/ Vertragsbestätigung über ihr Kundenkonto oder auf schriftliche Anfrage zeitlich unbegrenzt für sie zum Abruf bereit.

Wir behalten uns geringfügige material- und produktionsbedingte Abweichungen in Größe, Gewicht, Farbe, Struktur bei den angebotenen Artikeln vor, jedoch nur, soweit diese handelsüblich und zumutbar sind.

2. Lieferung und Versandkosten:

II. Preise Inland
Die gesetzliche Mehrwertsteuer wird auf unseren Rechnungen separat ausgewiesen.

Bei einem Bestellwert in unserem Online-Shop ab 
50,00 € netto (ohne MwSt) bzw. 59,50 € incl MwSt  Warenwert erfolgt die Lieferung innerhalb Deutschlands frei Haus.
Bei einem Bestellwert unter 50,00 € netto (ohne MwSt) bzw. 59,50 € incl MwSt  Warenwert erheben wir eine Abwicklungspauschale(Versand- und Verpackungskosten) von 5,00 € zzgl MwSt.(5,95 € incl MwSt)

Ausgenommen hiervon sind sperrige und gewichtslastige Güter (z.B. Trainingsgeräte, Liegen, Laufbänder, Moorprodukte u.ä.). Diese Produkte sind mit einem LKW-Symbol-Zeichen gekennzeichnet. Die Höhe dieser Versandkosten ist in den Produkt-Details klar beziffert, sollte dies trotz aller Sorgfalt nicht der Fall sein, so teilen wir diese per E-Mail in einer Auftragsbestätigung mit.

IIa. Preise bei Auslandsbestellungen

Bei Bestellungen aus EU-Länder erfolgt die Berechnung netto (ohne MwSt), wenn eine gültige Ust-Id.-Nr. angegeben wird, ansonsten wird die gesetzliche Mehrwertsteuer auf unseren Rechnungen separat ausgewiesen.

Bei Bestellungen aus nicht EU-Länder (z.B. Schweiz) erfolgt die Berechnung netto (ohne MwSt), sofern der Besteller seinen Wohnsitz in dem betreffenden Land hat.

Bei Auslandsbestellungen liefern wir nur gegen Vorkasse.  Alle notwendigen Angaben fassen wir in einer Auftragsbestätigung zusammen und übermitteln diese dem Besteller. Nach erfolgtem Geldeingang wird die bestellte Ware zum Versand gebracht.

Kreditkartenzahlung ist über PayPal möglich.

Bei Auslandsbestellungen erheben wir Versandkosten. Die Höhe teilen wir Ihnen per Auftragsbestätigung mit.

Ein Versand an Packstationen ist leider nicht möglich.

Die Lieferung erfolgt bei vorrätiger Ware per DPD innerhalb von 2-3 Werktagen, per Spedition (mit einem LKW gekennzeichnete Produkte) innerhalb einer Woche. Bei nicht vorrätigen Waren beträgt die Lieferzeit bis zu 4 Wochen. Sie werden in diesem Fall per E-Mail über den genauen Liefertermin informiert.

Wir sind zu Teillieferungen berechtigt, eventuell anfallenden Versandkosten werden selbstverständlich nur einmal berechnet.

3. Rechte bei Reklamationen/Mängeln:

Es gelten die gesetzlichen Mängelgewährleistungsrechte.

Als Verbraucher werden Sie gebeten, die Ware bei Lieferung umgehend auf Vollständigkeit, offensichtliche Mängel und Transportschäden zu überprüfen und uns sowie dem Spediteur Beanstandungen schnellstmöglich mitzuteilen.
Kommen Sie dem nicht nach, hat dies jedoch keine Auswirkung auf Ihre gesetzlichen Gewährleistungsansprüche.

Soweit wir Ihnen unbeschadet dieser gesetzlichen Ansprüche eine Verkäufergarantie gewähren, weisen wir hierauf in der Produktbeschreibung hin. Die Einzelheiten ergeben sich aus den Garantiebedingungen, die dem jeweils gelieferten Artikel beigefügt sind.

Garantieansprüche bestehen unbeschadet der gesetzlichen Ansprüche/Rechte.

Als Verbraucher werden Sie gebeten, die Ware bei Lieferung umgehend auf Vollständigkeit, offensichtliche Mängel und Transportschäden zu überprüfen und uns sowie dem Spediteur Beanstandungen schnellstmöglich mitzuteilen. Kommen Sie dem nicht nach, hat dies keine Auswirkung auf Ihre gesetzlichen Gewährleistungsansprüche.

4. Preise und Zahlungsbedingungen

Die in unserem Web-Shop angegebenen Preise sind Gesamtpreise zzgl. eventuell anfallenden Versandkosten.
Beim Versand in Länder außerhalb der Europäischen Union können evtl. weitere Steuern und Gebühren anfallen (z.B. Zölle), die sich nach den jeweiligen gesetzlichen Regelungen richten und zusätzlich vom Käufer zu tragen sind.

Wir akzeptieren folgende Zahlungsarten:

Rechnung, Vorkasse (Banküberweisung), PayPal, SEPA Lastschrift

Wir liefern auf Rechnung, behalten uns aber vor, die Lieferung, insbesondere bei Neukunden, unter entsprechender Information des Kunden per Nachnahme oder Vorauskasse vorzunehmen. Die Ware bleibt bis zur vollen Bezahlung unser Eigentum.

Unsere Rechnungen sind innerhalb von 7 Tagen nach Erhalt der Ware mit 2% Skonto oder 14 Tage nach Erhalt der Ware ohne Abzug zahlbar
Bei Bankeinzug erfolgt die Belastung des Kontos frühestens mit Versand der Ware an den Kunden mit 3% Skonto
Für die Rechtzeitigkeit einer Zahlung ist stets der Geldeingang oder die Kontogutschrift bei uns maßgeblich.

Gemäß § 286 Abs. 3 BGB geraten Sie spätestens 30 Tage nach Zugang einer Rechnung in Verzug, ohne dass es hierzu einer ausdrücklichen Mahnung bedürfte. Ab Beginn des Verzugs sind Sie zum Ersatz des durch den Verzug entstehenden Schadens (z.B. Kosten für Mahnungen aufgrund anhaltenden Zahlungsverzugs) sowie zur Zahlung von Verzugszinsen verpflichtet.

Bei Zahlungsverzug des Kunden berechnen wir Zinsen in Höhe von 8% über dem jeweiligen Basiszinssatz. Verzugszinsen sind sofort fällig. Weisen wir nach, dass wir für Sollsalden einen höheren Zinssatz zahlen, so ist dieser maßgebend. Die Geltendmachung eines weitergehenden Verzugsschadens bleibt in jedem Falle vorbehalten.


 

Eigentumsvorbehalt:

 

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

Bei von dritter Seite vorgenommenen Pfändungen - auch nach Vermischung oder Verarbeitung - sowie bei jeder anderen von dritter Seite ausgehender Beeinträchtigung unserer Rechte an der Vorbehaltsware hat der Kunde uns sofort schriftlich Mitteilung zu machen und den Dritten unverzüglich auf unseren Eigentumsvorbehalt hinzuweisen.

Der Kunde ist widerruflich zur Weiterveräußerung der Vorbehaltsware im normalen Geschäftsverkehr berechtigt. Jede andere Verfügung, insbesondere eine Verpfändung, Sicherungsabtretung oder Überlassung im Tauschwege, ist dem Kunden nicht gestattet. Die Berechtigung zur Weitergabe erlischt auch ohne ausdrücklichen Widerruf, sobald der Kunde uns gegenüber mit seinen Zahlungsverpflichtungen in Verzug gerät oder seine Zahlungen einstellt oder sonstige uns gegenüber bestehende Verpflichtungen, insbesondere aus dem vereinbarten Eigentumsvorbehalt, verletzt.

Die Forderungen aus der Weiterveräußerung der Vorbehaltsware tritt der Kunde hiermit schon jetzt im Voraus einschließlich sämtlicher Nebenrechte in Höhe der uns ihm gegenüber zustehenden Forderungen zur Sicherheit an uns ab. Wir nehmen diese Abtretung hiermit an. Der Kunde ist verpflichtet, auf unser Verlangen hin die Namen der Drittschuldner anzugeben.

 

 

5. Datenschutz: 

Wir speichern und verarbeiten Ihre Daten soweit geschäftsnotwendig und nach dem Datenschutz zulässig. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung, die Sie in der Rubrik "Wichtige Informationen" auf unserer Webseite unter "Datenschutz" abrufen können.

6. Altbatterie Entsorgung, Erläuterung des Gefahrensymbols: 

Im Lieferumfang vieler Geräte befinden sich Batterien und Akkus. Auch in den Geräten selbst können Akkus und Batterien fest eingebaut sein. Als Händler dieser Batterien sind wir gemäß der Verordnung über die Rücknahme und Entsorgung gebrauchter Batterien und Akkumulatoren (BattV) dazu verpflichtet, unsere Kunden auf folgendes Hinzuweisen: 

Batterien dürfen nicht in den Hausmüll gegeben werden. Sie sind zur Rückgabe gebrauchter Batterien als Endverbraucher gesetzlich verpflichtet. Sie können Batterien nach Gebrauch in der Verkaufsstelle oder in deren unmittelbarer Nähe (z.B. in Kommunalen Sammelstellen oder im Handel) unentgeltlich zurückgeben. Sie können Batterien auch per Post an uns zurücksenden. Batterien oder Akkus, die Schadstoffe enthalten, sind mit dem Symbol einer durchgekreuzten Mülltonne gekennzeichnet. 

In der Nähe zum Mülltonnensymbol befindet sich die chemische Bezeichnung des Schadstoffes. "Cd" steht für Cadmium, "Pb" steht für Blei und "Hg" steht für Quecksilber. Sie finden diese Hinweise auch noch einmal in den Begleitpapieren der Warensendung oder in der Bedienungsanleitung des Herstellers.

7. Abschließende Bestimmungen: 

Sollten eine oder mehrere Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder ihre Rechtswirksamkeit später verlieren, so wird hierdurch die Wirksamkeit der Geschäftsbedingungen im Übrigen nicht berührt.

Erfüllungsort für alle Leistungen aus den mit uns bestehenden Geschäftsbeziehungen sowie Gerichtsstand ist unser Sitz in 76829 Landau/Pfalz, soweit Sie nicht Verbraucher, sondern Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen sind. Dasselbe gilt, wenn Sie keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland oder der EU haben oder der Wohnsitz oder gewöhnliche Aufenthalt im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist.

Die Befugnis, auch das Gericht an einem anderen gesetzlichen Gerichtsstand anzurufen, bleibt hiervon unberührt.

Die Bestimmungen des UN-Kaufrechts finden ausdrücklich keine Anwendung.

8. Widerrufsrecht/Musterwiderrufsformular
Als Verbraucher steht Ihnen ein gesetzliches Widerrufsrecht entsprechend der nachfolgenden Widerrufsbelehrung zu. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.
 

 

Widerrufsbelehrung
 

Widerrufsrecht 

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen, diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat, wenn Sie eine Ware oder mehrere Waren im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt haben und die Ware bzw. Waren in einer Gesamtlieferung geliefert wird bzw. werden
 

oder
 

an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat, wenn Sie mehrere Waren im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt haben und die Waren getrennt geliefert werden.
 

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Germania Gerätebau- und Vertriebs GmbH, Woogstraße 28, vertreten durch den Geschäftsführer Axel Korten, D-76829 Landau, Tel.: +49 (0) 63 41/ 96 95 03, Fax: +49 (0) 63 41/ 96 95 08, E-Mail: Germania_GmbH@t-online.de.) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
 

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.
 

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstige Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Die Kosten werden auf höchstens etwa 39,00 Euro geschätzt.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist. 

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

An: Germania Gerätebau- und Vertriebs GmbH, vertreten durch den Geschäftsführer Axel Korten, Woogstraße 28, D-76829 Landau, Tel.: +49 (0) 63 41/ 96 95 03, Fax: +49 (0) 63 41/ 96 95 08, E-Mail: Germania_GmbH@t-online.de.

 

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/ die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)
 

Bestellt am (*)/erhalten am (*)_________________________________________ 

Name des Verbraucher(s)____________________________________________ 

Anschrift des Verbraucher(s)__________________________________________ 

_________________________________________________________________  

_________________________________________________________________  

Unterschrift des/der Verbraucher(s)(nur bei Mitteilung auf Papier) 

 

_________________________________________________________________

 

Datum _____________________

(*) Unzutreffendes streichen 

Ausschluss des Widerrufsrechts

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen zur Lieferung:

- von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind, 
-
versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde,
- von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde,
 
- von Zeitungen, Zeitschriften oder Illustrierten mit Ausnahme von Abonnement-Verträgen
- von Waren, die auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder schnell verderben können oder deren Verfalldatum überschritten wurde.

Ende der Widerrufsbelehrung!

Zurück